Themen

Themen

Arbeitsschwerpunkte sind derzeit der Immissions– und Arbeitsschutz, darunter Innenluftschadstoffe und Bauschäden, der Wasser– und Bodenschutz einschließlich der Abfallbehandlung sowie der umweltschonende Umgang mit Energie, PVT solare Hybridtechnologie.

Hierzu gehört indirekt die von uns betriebene Entwicklung neuer Verfahren zur Nutzung regenerativer Materialien, z.B. Naturfasern im Verbund mit Kunststoffen und Biopolymeren, als Ersatz von Erdöl-Rohstoffen.

Wasser – Boden – Abfall

sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit.

Beispiele entnehmen Sie bitte der Berichteliste oder senden uns eine email mit Ihrer Anfrage.

Wir bieten die verkaufsunabhängige Beratung zur Energieeffizienz und für Hersteller materialkundliche Beiträge zur Entwicklung regenerativer Energien, insbesondere chemische Hilfe bei Materialfragen (Konstruktion, Korrosion) an Energieanlagen.

In Zusammenarbeit mit weiteren Firmen und Gruppen bieten wir auch die komplette Untersuchung der Kostenstruktur von Energiever- brauchern, mit dem Ziel der Senkung von Verbrauch, Emission und Kosten. Ebenfalls industrieorientiert bieten wir die Konzeptentwicklung und Störungsbehebung bei Solar- und Bioenergieanlagen.