MitarbeiterInnen

Mitarbeiter+innen

FIUC arbeitet nach dem der Natur abgeschauten Prinzip des interdisziplinären Netzwerks der ökologischen (hier auch ökonomischen) Nische:

Die meisten Mitarbeiter betreiben eigene Fachfirmen und sind als freie Mitarbeiter fallweise im Netzwerk des FIUC aktiv.

So kann für jeden Fall eine spezialisierte Person tätig werden, ohne dass zentrale Personalkosten den Kunden belasten.

Neben den Chemikern gehören zum Team des Instituts Spezialisten+ innen aus den Bereichen Physik, Geologie, Biologie, Umweltmedizin und Medizin, Geothermie sowie Ingenieure der Fachrichtungen Energie bzw. Solartechnik, Maschinenbau und Bautechnik.

Leiter des Instituts ist Herr Hans-Dieter Stürmer, geboren 1950, Diplom-Chemiker und weithin als Sachverständiger für Umweltfragen anerkannt (siehe z.B. in Who is who in Science). Nach Tätigkeiten in Forschung (Uni FR) und Lehre (PH Esslingen) sowie auch in der Politik (Abgeordneter und umweltpoliti- scher Sprecher der Grünenfraktion im Landtag Baden-Württemberg 1984-88) übernahm er 1987 den Vorsitz des Institutsvereins.

Ihm zur Seite steht im Vorstand Frau Maike Brabenec, Dipl.-Geol., Fachbereichsleiterin für Altlasten, Boden. solare Hybriddtechnik. Sie hat Erfahrung in Forschung und im Bergbau, und bearbeitet daher federführend alle mit Boden, Altlasten, Asbest u.a. zusammenhängenden Fragen.

Für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist das Vorstandsmitglied Erhard Schulz, jahrzehntelanger Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg des BUND.